Abteilung Karate

Abteilung Karate

Die Karateabteilung des TB/ASV Regenstauf betreibt Shorin Ryu Siu Sin Kan Karate und sieht ihre Aufgabe darin, das Wissen, dass die Trainer von dem Begründer der Stilrichtung Herrn Neo Ho Tong (6. Dan Karate; 5. Dan Kobudo) erhalten haben, möglichst unverfälscht weiterzugeben.

Das oberste Ziel der Karateabteilung des TB/ASV Regenstauf ist es, interessierten Personen zu zeigen, wie gewinnbringend es ist, eine Kampfkunst ein Leben lang zu betreiben.

Neben Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Kraftentfaltung wird auch die Konzentrationsfähigkeit trainiert. Zum regelmäßigen Karatetraining gehört es auch, aufzuzeigen, dass Selbstbeherrschung, innere Ruhe, Disziplin, Mäßigung und Aufrichtigkeit zu selbstverständlichen Tugenden eines Karateka werden sollten.

Das Shorin Ryu Siu Sin Kan Karate beinhaltet bei den Fortgeschrittenen das Erlernen von Waffen ( Bo, Sai, Tonfa, Kama ). Der Umgang mit den traditionellen Waffen wird als Kobudo bezeichnet.

Als Trainer stehen zur Verfügung:
 Josef Niklas (5. Dan Karate, 4. Dan Kobudo)
 Susanne Blöchinger (1. Dan Karate, 1. Kyu Kobudo)
 Daniel Weigert (1. Dan Karate, 1. Kyu Kobudo)

Das reguläre Training findet an folgenden Tagen statt:

Jeden Dienstag von 19:30 bis 21:00 im hinteren Bereich der Turnhalle der Mittelschule am Schlossberg.

Das Oberstufentraining (ab Blaugurt) wird jeden Freitag von 19:30 bis 21:30 im Ballettsaal des Kulturhauses Regenstauf angeboten.

Interessenten können jederzeit an einem Probetraining teilnehmen.
Das Mindestalter sollte 10 Jahre betragen und die charakterliche Reife, die zum Erlernen und zur Ausübung dieser Kampfkunst erforderlich ist, muss vorhanden sein.

Nähere Information bei Abteilungsleiter Karate
 Josef Niklas
 Tel.: 0176 31674625